Bismarckzimmer

Das Bismarckzimmer war im 19. Jahrhundert das Büro des auswärtigen Amtes.

Otto von Bismarck, erster Reichkanzler des Deutschen Reiches, lenkte von hier die Geschicke des Landes, wenn er in Mainz weilte.

An diesem geschichtsträchtigen Ort können Sie sich in kleinem Kreise kulinarisch verwöhnen lassen bzw. die Zukunft Ihrer Firma im Vorstandsmeeting besprechen.

Genießen Sie bei einer kleinen Pause den traumhaften Blick auf die wunderschöne Stadt Mainz durch die Fenster des Bismarckzimmers.

Fakten Bismarckzimmer:
Maße: 45 m²
Miete: auf Anfrage
Kapazität: 12 Personen – Menü
12 Personen – Tagung
24 Personen – Vorlesung