Haus- und Kellerführung

Sektkellerführungen

Bei einem Besuch auf dem Kästrich können Sie Kupferberg Gold hautnah erleben und genießen. Sie erkunden mit kompetenten Gästeführern die historischen Kelleranlagen, besichtigen die einzigartige Gläsersammlung des Hauses und erfahren bei einer Sektprobe Interessantes rund um die Geschichte des Sektes aus Mainz.

Öffentliche Führung

Jetzt eine Öffentlich Führung buchen

View

Gruppen-Führung

Jetzt eine Gruppen-Führung buchen

View

Verborgene Orte Mainz

Fragen und Antworten zu Führungen

1. Wie lange dauert die Führung?

Eine Stunde. Es ist eine einstündige Führung. Dabei geht es ca. ½ Stunde durch das Museum im 1. OG und ca. ½ Stunde durch die Keller.

2. Was bedeutet die Zeitangabe bei der Führung + Sektprobe?

Die Führung dauert eine Stunde und die Sektprobe danach findet in einem eigenen Saal statt und dauert entsprechend länger. Bei drei Gläsern Sekt dauert die Probe eine halbe Stunde. Bei mehr Gläsern Sekt dauert die Probe bis zu eine Stunde.

3. Wie kann man sich zur Teilnahme an der öffentlichen Führung anmelden?

Eine Anmeldung zur öffentlichen Führung nehmen wir jederzeit über unser Online-Buchungssystem entgegen.
Unter Kategorien finden Sie alle Angebote unserer Führung mit Probe oder einem Glas Sekt. Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Führung mit Probe ausIm Anschluss können Sie einen von den angegebenen Terminen auswählen und fest buchen. Wählen Sie die Anzahl der gewünschten Tickets, geben Sie ihre Kontaktdaten ein und direkt per Lastschriftverfahren oder Kreditkarte bezahlen. Fertig!

Es ist nicht möglich, dass die Personen, die für die Führung mit einem Glas angemeldet sind, im Probenraum platz nehmen.

4. Ist das Haus barrierefrei?

Nein, das Haus und die Keller sind nicht barrierefrei. In die Keller führen Treppen. Es gibt keine Aufzüge.

5. Wie viele Stufen sind zu gehen? Und gibt es ein Treppengeländer?

Jede Etage hat ca. 20 Stufen. Es sind vom 1. Obergeschoss bis zum 2. Untergeschoss ca. 60 Stufen und ein Treppengeländer ist vorhanden.

6. Wie viel Grad sind es ist es im Keller?

Eine Jacke wird empfohlen, da es das ganze Jahr 10°C sind.

7. Ist das Museum durchgehend geöffnet?

Ein Besuch ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, weil dieser ausschließlich mit einer Führung möglich ist.
Führungen sind jederzeit buchbar.

8. Wie lange vorher muss man sich anmelden?

Eine Buchung wird über den Buchungsvertrag geregelt und sollte so früh wie möglich, also mehrere Wochen vor dem gewünschten Besuchstermin durchgeführt werden.

9. Wie viele Personen müssen es bei einer individuellen Führung sein?

Es gilt eine Mindestberechnung von 20 Personen und bei über 40 Teilnehmern führen wir parallel in zwei Teilgruppen. Es können maximal vier Gruppe je 40 Personen zeitgleich durch Haus und Keller gehen.

10. Wie kann man bezahlen?

es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Tour zu bezahlen.
Aktuell bieten wir die Möglichket via Kreditkarte (Master & Visa), PayPal und Vorabüberweisung.

11. Wo ist der Treffpunkt?

Wir erwarten Sie im 1. OG. an unserer Sektbar.

Dort können Sie auch alle unsere Sekte sowie Hausprodukte beziehen.